Google Adwords Kampagnen Management

Warum braucht eine kommerzielle Website heute AdWords?

Das Internet hat seinen zentralen Platz innerhalb der betriebswirtschaftlichen Aufgaben Kundengewinnung und Kundenbindung längst eingenommen. Allein eine Website zu betreiben reicht aber heute nicht mehr aus. Der Kampf um Besucher, Traffic, Verweildauer und Conversion (Umwandlung eines Besuchers in einen Kunden) wird heute über Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenwerbung entschieden. Conversion- Optimierung stellt sicher, dass Interessenten den entscheidenden Schritt zur Kundenaktion (Kauf, Abonnement, Newsletterbestellung, Download, Anfrage) machen.

Im Ringen um die besten Platzierungen auf den Suchmaschinenergebnislisten wird es bei beliebten und häufig verwendeten Suchbegriffen immer enger, über rein konventionelle Methoden mitten im Interessenfokus der User zu landen, immer schwieriger. Mit GoogleAdwords und Conversion- Optimierung haben Sie die Nase vorn!

Mit Conversion- Optimierung erhöhen wir Ihre Conversionsrate

Wir entwickeln, gemeinsam mit Ihnen, sinnvolle und projektbezogene Google AdWords-Kampagnen und bringen Sie in die oberen Ränge. Erarbeitet wird eine auf Sie zugeschnittene zielführende Anzeigen-Lösung (inklusive Technik, Grafik und Inhalten), die aus Ihren Zielgruppen-Besuchern Abnehmer, Abonnenten, Interessenten und Käufer machen.

Wir erhöhen Ihr Ertragspotenzial, indem wir Ihre Besucher länger auf der Website halten und sie ein gutes Stück dem Warenkorb näher bringen. Wir tragen dazu bei, Ihre Besucher durch attraktive Inhalte, starke Grafik und benutzerdienliches Layout von Ihrer Leistungskraft zu überzeugen.

Wie Suchmaschinenwerbung und Conversion Optimierung ablaufen

Im Grund ist Anzeigenschaltung auf Google Suchseiten, im Such-Werbenetzwerk und im Display-Netzwerk nichts anderes als das, was Sie von offline-Anzeigenprints kennen, nur einfacher, zeitnaher, direkter, kostengünstiger und effizienter in Ablauf und Gestaltung.

AdWords sind meist vierzeilige Textanzeigen, die deutlich von nichtkommerziellen Suchergebnissen getrennt, auf der rechten Seite der Ergebnislisten erscheinen. Anzeigentexte, die die organischen Suchergebnisse anführen, werden farblich unterlegt.

Theoretisch kann jeder, der sich ein AdWords-Konto unter www.adwords.google.de einrichtet,

  • – Anzeigen direkt bestellen
  • – regional, überregional oder weltweit ausrichten
  • – die Zielsprache einstellen
  • – die Anzeige texten und einstellen
  • – das Budget und die CPC-Rate (Cost-per-click) festlegen
  • – seine Zielgruppen analysieren
  • – die Keywords definieren
  • – sich für die Zahlungsweise entscheiden
  • – mehrere Anzeigen gleichzeitig schalten und
  • – die Conversions-Rate (Verhältnis Besucher: gewonnene Kunden) messen.

Auch das von Google bereitgestellte Keyword Tool ist hilfreich.

Da aber auch das kleine Internet-Teufelchen im Detail steckt und falsch eingestellte Kampagnen Geld schnell „verbrennen“ raten wir zu einer fachmännischen AdWordsBetreuung.

Tipps & Tricks bei Suchmaschinenwerbung und Conversion Optimierung

Die Anzeigen sollen so gestaltet werden, dass sie thematisch mit dem Inhalt einer Suchanfrage oder einer Website präzise übereinstimmen. Nicht immer kann der Betroffene aber selbst entscheiden, welche Keywords in seinem Fall die zielführenden sind.

Kosten für AdWords fallen erfolgsbezogen an, wenn diese von einem User angeklickt werden. Bei der Budgetierung werden die Höhe des monatlichen Werbeetats und der Maximalpreis, den der AdWords-Inserent für einen Klick auf seine Anzeige zu zahlen bereit ist, festgelegt.

Wie auch bei den organischen Sucherergebnissen ist das Google-Ranking entscheidend, also an welcher Stelle der maximal 11 Textanzeigen pro Seite man geführt wird. Den Qualitätsfaktor der Anzeige ermittelt Google über CTR (Klickrate), CPC (Cost-per-Click), Relevanz von Anzeige und Zielseite (Landingpage).

Die Gestaltung der Anzeige im Sinne der Conversion- Optimierung erfordert Fingerspitzengefühl, Marktüberblick und Erfahrung. Genauso wichtig ist es, die Landingpage, auf die die Anzeigeninteressenten per Klick geführt werden, schlagkräftig, informativ und überzeugend auszurichten. Hier soll das Besucher-Interesse in eine Aktion münden.

Austrianweb begleitet Sie bei jedem Schritt der Suchmaschinenwerbung mit Sachverstand und Leidenschaft.

Zusätzlich gibt es noch die Google Display Werbung. Hier kann auch mit optischen Mitteln wie Bannern oder sogar Videos geworben werden. Und das nicht nur in der Suchmaschinen selber sondern auch bei Webprojekten die hinter Google steckt.

So werben Sie auf themenrelevanten Webprojekten im Googe Netzwerk! Suchmaschinenmarketing vom Feinsten.

Empfehlen Sie uns bitte weiter:
Facebooktwittergoogle_plus