Sei cool – informiere Dich

Gefahren im Internet für Jugendliche

kripo-sicher-surfenUnter diesem Motto hat der Kriminaldienst Österreich eine Broschüre herausgegeben. Sie trägt den Titel „Sicher Surfen“ und dient als Knigge für den richtigen Umgang mit/im Internet.

Jeder der im www unterwegs ist sollte gewisse Dinge wissen und hat auch eine Mitverantwortung. Da wir selber immer wieder über Kunden mit Gefahren im Internet konfrontiert werden und auch selber Eltern sind, ist uns eine Aufklärung über Gefahren im Internet ein großes Anliegen. Aus diesem Grund haben wir diese Broschüre auch mit gesponsert!

Um es nun den Jugendlichen einfacher zu machen, und ihnen auch die Augen zu öffnen, gibt es diese Broschüre.

Diese, kleine aber sehr informative Heftchen ist in 4 große Gruppen unterteilt:

  • Allgemeine Sicherheit
    • Updates, Firewalls usw.
    • Wissenswertes über das Urheberrecht
    • Datendiebstahl
    • Spam und dessen Abwehr
    • Oft vernachlässigt – das Backup
    • WLAN – tolle Sache aber auch u.U. gefährlich
    • Jeder hat es – ein Smartphone – auch hier gibt es viele Gefahrenquellen
    • Verleudmungen im www
  • Betrügereien
    • Was ist Phishing
    • und was ist Pharming
    • Der Hoax
    • Apps als Bezahlfalle
    • In Apps Käufe
    • Grooming
  • Soziale Netzwerke und die gefahren darin/damit
    • Freundschaftsanfragen – wirklich ein freund?
    • Vorsicht mit/in Facebook
    • Twitter, Gefahren bein zwitschern
    • Second Life – Gefahren im „zweiten Leben“
    • Tauschbörsen, was ist legal
    • Uploads
    • Das Chatten
    • Shitstorm – was nun
  • Wie schützt man das eigene Kind vor Gefahren des Internets

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Empfehlen Sie uns bitte weiter:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedin
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.