Konturschnitt

Druckdatenerstellung für Produkte mit individueller Form

Legen Sie hierfür eine Schmuckfarbe(Volltonfarbe) mit dem Namen “DieLine” an
und wählen Sie dafür am besten eine Signalfarbe (z.B. 100% Magenta).
Siehe Bild 1.

 

 

 

Nun legen Sie einen Pfad an, welche der Größe und der Form Ihres Produktes
entspricht und ordnen Sie diesem die Schmuckfarbe “DieLine” zu.
Die Schmuckfarbe wird nicht gedruckt, sondern dient unseren Maschinen als
Orientierung für den Zuschnitt. Siehe Bild 2.

 

 

Gestalten Sie Ihre Druckvorlage nach Lust und Laune!
Beachten Sie dabei, dass Texte nicht zu knapp an den Schnittkanten stehen sollen
(mindestens 3mm Abstand), um einen Anschnitt zu vermeiden. Rechnen Sie bei
abfallendem Druck mindestens 2mm Beschnittzugabe an jeder Schnittkarte dazu.

Siehe Bild 3.

 

Zum Schmluss bringen Sie die Ebene mit der “DieLine” an die oberste Stelle
und exportieren Sie das Dokument als PDF/X 1a.

 

Folgende Produkte können mit ihrer individuellen Form bestellt werden:

 Bierdeckel, Kapaplatten, PVC-Hartschaum, Aluverbund, Magnetschilder, Deckenhänger, Klebefolien.