Beiträge

SEO-Power

Google-Ranking bestehender Blog-Artikel verbessern

Das Internet vergisst so gut wie nichts. Selbst alte Seiten können auch heute noch für Traffic sorgen, wenn einige Dinge beachtet werden. Insbesondere für Blogger ist dies ein großer Vorteil – vorausgesetzt, der Text wurde auch für Keywords optimiert. Zudem kommt, dass Google sein Quality Rating verändert hat – dies sind die Richtlinien, wie Google die Webseiten im Internet bewertet.

Alte Blogartikel voranbringen – so klappt´s

Blogger, die bereits länger und regelmäßig schreiben, können sich sicher sein, dass sie bereits diverse Rankings bei Google haben. Vor allem die Verwendung bestimmte Longtail Keywords sorgt recht schnell für ein Ranking. Daher geht es im ersten Schritt stets darum, sein Ranking erst einmal zu finden. Dies gelingt am besten mit dem Google Webmaster Tool, welches inzwischen deutlich mehr Informationen liefert als das oft verwendete Analytics. Sehr gute Auswertungen ermöglicht zum Beispiel die Funktion „Die häufigsten Seiten“.

Webseiten, die in den ersten drei Seiten bei Google erscheinen, können mit einer entsprechenden Optimierung mehr nach vorne gelangen. Hierfür können folgende Methoden verwendet werden:

Weiterlesen