Beiträge

Landingpages

Landingpages für Online-Shops? Was gehört drauf?

Hier und jetzt ein Spickzettel bzw. eine Infografik die speziell Shopbetreibern helfen kann/soll. Erstellt wurde die Infografik von dem Conversion Boosting Team.

Was ist sinnvoll und was nicht – welche Elemente auf Landingpages sollte man unbedingt verwenden und was ist zu vernachlässigen.

Übersichtlich ist hier alles Wichtige berücksichtigt.

Weiterlesen

3MO eBusiness Onlineshop System

AllinOne-Sytem: Onlineshop in responsive Webdesign, Warenwirtschaftssystem und Schnittstellen zu ebay und Amazon

3MO-ecommerce-ebusiness-Grafik3MO eBusiness ist eine Software-as-a-Service Versandhandelslösung, die vom integrierten Onlineshop über die Auftragsabwicklung bis hin zur Versandabwicklung alle Prozesse abbildet. Die Applikation übernimmt das Auftragsmanagement, die automatische Zahlungszuordnung, Verwaltung der Lagerbestände, die Finanzbuchhaltung und sorgt für einen effizienten Versandprozess incl. automatisierter Generierung von Rechnungen und Versanddokumenten. Schnittstellen zu ebay und amazon sorgen für eine Präsenz auf den größten Marktplätzen.

Das System 3MO eBusiness erlaubt Onlinehändlern jederzeit und von jedem Ort aus alle wichtigen Prozesse ihres Onlinehandels zu steuern und alle wichtigen Informationen stets im Blick zu behalten. 3MO eBusiness unterstützt mehrere Mandanten und eine unbegrenzte Anzahl von Onlineshops. Integrierte Schnittstellen zu amazon.de und ebay.de ermöglichen Multichannel Marketing. Sie dienen zur Steigerung der Sichtbarkeit Ihres Unternehmens, sorgen für eine verbreitete Präsenz im gesamten Internet, steigern die Conversion durch Erschließung neuer Märkte und generieren zusätzlichen Umsatz..

Bei 3MO eBusiness handelt es sich nicht nur um einen Onlineshop mit Warenwirtschafts-System, sondern um eine vollintegrierte Versandhandels-Software. Wichtig dabei ist, dass alle relevanaten Prozesse optimal aufeinander abgestimmt sind, was dem Betreiber bei jedem Bestellvorgang eine enorme Zeitersparnis bringt, ohne den Überblick über das Gesamte zu verlieren.

3MO eBusiness ist eine vollintegrierte Software-as-a-Service (SaaS) Versandhandels-Software und bietet dem Händler die einfache Verwaltung folgender Bereiche:

  • Responsive Onlineshop
  • Schnittstelle zu ebay und amazon enthalten
  • Einkauf und Lieferantenverwaltung
  • Lager- und Standortverwaltung
  • Artikelverwaltung
  • Auftragsverwaltung
  • Kundenverwaltung
  • Zahlungsabwicklung
  • Versandabwicklung
  • Retourenmanagement
  • Statistik und Controlling

Automatisiert werden die Bestellungen entgegengenommen und Zahlungen zugeordnet. Lagernde Ware wird automatisch den Aufträgen zugeordnet, nicht lagernde Artikel lösen Bestellvorschläge aus.

Lieferanten-Bestellungen lassen sich komfortabel aus dem System heraus generieren und direkt versenden. Dadurch wird die Erfassung und die Kontrolle von Warenlieferungen enorm vereinfacht. Die Komissionierung mit Picklisten und der barcodebasierte Versandprozess sorgen für Effizienz in der Versandabwicklung.

Das enthaltene Retourenmanagement wickelt Rücksendungen, Gutschriften und Garantiefälle mit Lieferanten wie von selbst ab. Umfassende Statistiken und die integrierte Finanzbuchhaltung mit Schnittstellen zu DATEV und Lexware runden das System ab. Automatisierte eMails wie z.B. Bestelleingangsbestätigung, Zahlungseingangsbestätigung, Versandbestätigung und Retoureneingangsbestätigung sorgen für die nötige Transparenz gegenüber dem Kunden.

„Nur wer seine Prozesse im Griff hat, hat Zeit für das Wesentliche.“

Durch die intuitive Benutzerführung lässt sich der Aufwand von Mitarbeiter-Schulungen gering halten. Darüberhinaus wird eine starke Reduzierung der Fehlerquote im Umgang mit Kundenbestellungen und Lagerbeständen erzielt.

3MO eBusiness ist ein skalierbares System für den Online-Versandhandel und kann bei Bedarf an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Dabei spielt es keine Rolle ob Prozesse umstrukturiert oder neue Funktionen hinzugefügt werden müssen.

Referenz und Arbeitsbeispiel:

PRIDE®

Auf Basis der professionellen eCommerce-Lösung 3MO eBusiness mit integriertem Warenwirtschaftssystem und Versandabwicklung, sowie einem parallel dazu installierten Blogsystem, das mit interessanten und aktuellen News aus der Szene aufwartet, geht PRIDE® in responsivem Webdesign (automatische Anpassung des Shops an das Endgerät des Users) und in großer Produkt-Vielfalt an den Start.

Das Produktportfolio der Marke PRIDE® bietet sämtliche Produkte, die für das Training und den professionellen Wettkampf in Disziplinen wie Boxen, Kickboxen, Muay Thai, MMA Martial Arts, Judo, Karate, Taekwondo, Kung Fu und anderen Vollkontakt-Sportarten erforderlich sind. Im neuen PRIDE®-Onlineshop erhalten Sie: Boxhandschuhe, Boxbirnen, Boxsäcke, Punching-Balls, Kimonos, Mundschutz, Schienbeinschutz, Kettlebells, Gewichte, Kimonos, Bandagen, Kopfschutz, Sport-Bekleidung, T-Shirts, Thaiboxhosen, MMA Handschuhe, Gewichtswesten uvm.

Links:

Onlineshop der Marke PRIDE®:
http://www.pride-sports.de

Weitere Infos zum integrierten Onlineshop-System 3MO eBusiness erhalten Sie hier:
http://www.rabbit-medien.de/loesungen/multichannel-marketing-onlineshop.html

Informationsbroschüre:
http://www.rabbit-medien.de/images/3mo-ebusiness_2012-rabbit.pdf

Gastartikel von: 

Benjamin Haas
Rabb.it Medien
[email protected]

Magento Onlineshop Software – ein „Helferlein“ für alle Webshopbetreiber

Magento-OnlineshopSeit März 2008 gibt es die Magento Onlineshop Software, die ein nützliches Helferlein für alle Webshop-/Onlineshopbetreiber darstellt. Der gleichnamige Magento Entwickler, die Firma Magento Inc., produzierte diese einzigartige Onlineshopsoftware und katapultierte sich damit erfolgreich an die Spitze. Immerhin wird von fast 1 % aller Websites die Magento Onlineshopsoftware benutzt und ist somit die meist verwendete Onlineshopsoftware der Welt! Seit Juni 2011 zählt die Magento Inc. ebenfalls als ein Tochterunternehmen von eBay und ist mit knapp 380 Mitarbeitern beachtlich. Das sind die Fakten zum Thema „Magento Onlineshop Software“, aber was steckt dahinter? Welche Vorteile bringt einem diese Software?

Warum eigentlich ein Onlineshop? Warum Magento Onlineshop Software?

Fast kein Händler, der ein Produkt oder auch eine Dienstleistung verkauft, kommt heutzutage ohne einen Onlineshop aus. In der Welt der modernen Technik gilt man als „Hinterwäldler“, wenn man seine Ware ausschließlich über den Tresen verkauft. Zumindest sollte man beides betreiben. Einen realen Shop und einen virtuellen, einen Onlineshop. Die Menschen möchten bequem von Zuhause aus „shoppen gehen“, sie wollen Zeit sparen, unnötige Wege vermeiden. In den unendlichen Weiten des Webs ist dies möglich. Grenzen und Entfernungen sind unwichtig. Es gibt nichts, was man nicht kaufen kann im Internet. Außerdem lässt sich ein Onlineshop hervorragend aus den eigenen vier Wänden betreiben du bewirtschaften. Für Alleinerziehende und Hausfrauen eine wahre Revolution. Mit der richtigen Software wird die Verwaltung eines Onlineshops zu einem Kinderspiel!

Vorteile für die Nutzung von Magento Onlineshop Software

Für einen rentablen Onlineshop benötigt man eine professionelle Software. Keine Software eignet sich besser als die Magento Onlineshop Software. Und zwar aus folgenden Gründen:

  1. Der erste Grund ist natürlich der, dass Magento Onlineshop Software von Anfang an als eine Open-Source-E-Commerce-Plattform veröffentlicht wurde. Das bedeutet, dass das System quellenoffen und lizenzfrei angewendet werden kann.
  2. Magento zeichnet sich durch seine Professionalität für die Erstellung, für die Pflege und besonders für die Optimierung von Onlineshops aus. Auch die Anwendung ist transparent dargestellt und führt selbst den Laien kompetent durch die Anleitung.
  3. Weitere Vorteile bietet der Zugriff auf zahlreiche Statistikfunktionen, Marketing- und CRM-Tools, auf den Onlineshop selbst und sogar auf den Produktkatalog.
  4. Als besonderen Pluspunkt für die Magento Onlineshop Software ist hier die Vielzahl der unterschiedlichen Zahlungsfunktionen, die diese Software unterstützt zu nennen. Dieser Punkt wird immer wieder von Magentonutzern besonders hervorgehoben.
  5. Die Magento Onlineshop Software ist ohne Zweifel anpassbar an alle individuellen Geschäftsanforderungen.
  6. Der letzte Grund, sich für die Magento Onlineshop Software zu entscheiden, und wahrscheinlich der überzeugendste, ist die unglaubliche Auswahl an Profifeatures, diese Software auszeichnet.

Es gibt noch viele andere quelloffene E-Commerce Plattformen, die durchaus ihre Vorzüge haben, aber nicht umsonst wurde Magento mehrfach prämiert und überzeugt nach wie Onlineshopbetreiber und Experten, und zwar mit Abstand!

Onlineshops erfolgreich launchen: Was ist zu beachten?

Im Moment schießen sie wie Pilze aus dem Boden: Onlineshops in größter Vielfalt. Nichts, was man nicht im Web kaufen kann, kein Produkt, das noch nicht in den Weiten des Webs angepriesen wird. E-commerce hat sich für die Handelsbranche zu einer der wichtigsten Vertriebslösungen entwickelt. Wer in der Masse herausstechen will, braucht deshalb ein gutes Rundum-Konzept. Eine gute Geschäftsidee genügt dabei allerdings schon lange nicht mehr. Die Wahl des richtigen Shopsystems und eine umfassende Suchmaschinenoptimierung helfen dem modernen Verkäufer, einen guten Umsatz zu erwirtschaften. Beide Komponenten gehen dabei Hand in Hand: Viele Shopsysteme basieren auf einem Content Management System (CMS) und können bei entsprechenden Internetanbietern schon fertig gekauft werden. Sie besitzen also bereits ein Template und diverse Plug-ins, die den Online-Shop startklar machen. Das ist wichtig, denn mit der passenden Ausstattung können Shopsysteme die Produkte attraktiv darstellen und punkten bei den zukünftigen Kunden mit Benutzerfreundlichkeit.

Damit der schicke Shop nun auch bei den Suchmaschinen auf den vorderen Plätzen zu finden ist, sollten bestimmte SEO-Maßnahmen nicht fehlen. Das beginnt bei den Permalinks, die mit Keywords versehen sein sollten, anstatt mit wenig einprägsamen Zahlenfolgen. Zudem sollte sie nicht zu lang und übersichtlich sein. Das erleichtert nicht nur den Kunden die Eingabe in den Browser, sondern vermittelt beim Posten in soziale Netzwerke oder bei Einfügen in Emails einen aufgeräumten Eindruck. Viele Shopsysteme generieren die URLs selbstständig, so dass hier kein Mehraufwand auf den Benutzer zukommt. Anders sieht das bei der Textgestaltung in einem Webshop aus. Hier liegt oft das größte Manko, denn viele Betreiber von Online-Shops verschenken in diesem Bereich ein hohes Potenzial.

Einfach die Produkte ins CMS einzupflegen und die Bestellverwaltung einzurichten macht noch keinen Shop sichtbar für Google und Co. Dafür benötigt es korrekt ausformulierte Katgeorie- und Produktbeschreibungen mit gut plazierten Keywords. Aber Achtung: Hände weg von sinnfreien Aneinanderreihungen von Phrasen in Kombination mit einer zu hohen Keyworddichte! Die Suchmaschinen sind heute intelligenter als noch vor einigen Jahren und legen beim Website-Content Wert auf Qualität. Das bedeutet zwar einen höheren Aufwand, doch spielt dieser Aspekt eine große Rolle bei der Positionierung im Suchmaschinen-Ranking.

Die Erstellung des Textkonzepts sowie der einzelnen Inhalte legt man am besten in professionelle Hände. Texter und Online-Journalisten, die sowohl in Agenturen als auch als Freiberufler tätig sein können, verfassen maßgeschneiderten Content, der ‚unique’ und leserfreundlich ist. Ein angeschlossener Blog, der regelmäßig redaktionelle Inhalte liefert, dient ebenfalls der Sichtbarkeit. Denn die Beiträge können in einen RSS-Feed eingespeist werden, was eine hervorragende Möglichkeit ist, Suchmaschinen auf eine Website aufmerksam zu machen und den Traffic dauerhaft zu erhöhen. Mit einer gelungenen Mischung aus Plug-ins, Suchmaschinenoptimierung und der richtigen Shopkonfiguration gelingt der positive Start ins eigene E-commerce Business.

Weitere Infos (externe Seiten):