Google-Phantom-Update

Google Phantom Update

Anfang Mai 2015 tauchte seit langer Zeit wieder einmal das Gerücht eines Google Phantom Updates auf (zuletzt 2013). Google hat dies so nicht bestätigt, allerdings gilt mittlerweile als sicher das Google am  ein Update des Core Algorithmus durchgeführt hat. Aktuell sind scheinbar doch viele Webprojekte davon betroffen. Auch einige große Portale haben etliches an Plätzen verloren. Aber auch kleine und mittlere „Größen“.

Begonnen hat der Spuk um den 21.4.2015, was aber nun anders gefiltert und sortiert wird – was nun gut oder schlecht ist will Google nicht bekannt geben.

Eine Auswertung seitens des SEO Tool Anbieters XOVI finden Sie hier: http://www.xovi.de/2015/05/phantom-update-hat-google-wieder-zugeschlagen/

Auch Sistrix hat schon recherchiert: http://www.sistrix.de/frag-sistrix/google-algorithmus-aenderungen/google-core-algorithmus-update-phantom-update/

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Empfehlen Sie uns bitte weiter:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedin
5 Antworten
  1. Martin
    Martin says:

    Mittlerweile haben sich die Ratings wieder eingependelt, aber es gibt ohnehin fast alle 2 Wochen oder so, Updates von Google. Es trifft nicht immer alle Branchen und Technologien (WordPress, etc..). Darum wundert es mich, warum größere Updates überhaupt notwendig sind..

    Antworten
  2. Homepage Profi
    Homepage Profi says:

    Niemand kann wirklich sagen was Updates von Google beinhalten da Sie ja sonst Informationen preisgeben würden Ihrer Algorithmen. Wer aber fleißig die Hang Outs von Google verfolgt kann immer kommende Updates erahnen.

    Antworten
  3. Jan
    Jan says:

    So richtig weiss noch niemand, was es mit dem Update wirklich auf sich hatte oder? In einem Blogkommentar hab ich die Vermutung gehört, dass Adsense Publisher nach Qualitätskriterien abgestraft wurden. Andererseits sind auch Seiten betroffen, die kein Adsense verwenden.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *