Facebook Anwendung „MyCalendar 2010“

Jeder der in Facebook registriert ist und bereits Freunde hat, bekommt Einladungen zu den verschiedensten Anwendungen.

Diese Einladung erhält man, da der User, der diese Anwendung benutzt, aufgefordert wird, diese weiterzuleiten.

Im folgenden Text handelt es sich um die Facebook Anwendung „MyCalendar 2010“. Dieser ist ein attraktives Programm um ganz wichtige Jahrestage, meist Geburtstage, nicht zu vergessen.

Sie klicken auf das Feld „zur Anwendung“ bzw. „Annehmen“ und folgen damit den Link zur „Anfrage zur Genehmigung“. Die Bedingung diese Anwendung durchzuführen ist, dass Facebook auf ihre üblichen Daten Gebrauch machen darf. Diesbezüglich sind Name, Profilbild, Geschlecht, Netzwerke, Nutzerkennnummer, Freundesliste und all jene Angaben gemeint, die sie mit „Allen“ teilen gemeint.

Sie haben nun die Möglichkeit der Bedingung zuzustimmen oder die Anwendung abzubrechen. Klicken Sie auf „Zulassen“, stimmen sie den Allgemeine Geschäftsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien von „MyCalendar 2010“ zu.

Klicken sie nun auf das Feld „Zulassen“ und sie werden auf die nächste Seite weitergeleitet, auf der sie aufgefordert werden ihr Geburtsdatum einzugeben. Tun sie dies und speichern sie ihre Eingabe. Jeder Freund der MyCalendar 2010 verwendet, sieht ihren Geburtstag in seinem Kalender.

Danach erscheint die Seite, wo sie aufgefordert werden sechs Freunde einzuladen, die Anwendung durchzuführen. Klicken sie auf die gewählten Freunde um sie zu markieren und danach auf das blaue Feld „2010 Geburtstags-Anfrage versenden“.

Es erscheint ein neues Fenster „Vorschau für die 2010 Geburtstagsanfrage“. Mit einem Mausklick gehen sie auf „senden“. Es taucht ein weiteres Fenster auf mit der Option auch an alle E-Mail Kontakte die Anfrage von MyCalendar 2010 zu versenden.

Es ist ihre Entscheidung. Entweder sie füllen die Felder mit E-Mail Adresse und Passwort aus oder sie klicken das Feld „Überspringen“ an. Klicken sie das Feld „Überspringen“ an wird das Fenster mit der Geburtstagserinnerung geöffnet.

Klicken sie auf das blaue Feld „OK“. Nun werden sie gefragt, ob sie die Geburtstagserinnerungen per Mail an sie gesendet werden sollen. Bestätigen sie durch das Anklicken des Feldes „Zulassen“. Scrollen sie nun bis ganz rauf und klicken sie auf „Startseite“. Wenn diese upgeloadet wurde sehen sie im linken Bereich den Link „MyCalendar 2010“. Klicken sie nun auf dieses Wort und gelangen sie wieder so zur Anwendung.

Über dem grünen Bereich finden sie ein weißes Feld mit dem Wortlaut „Einstellungen“. Wenn sie diesen anklicken, können sie unter „Meine Einstellungen“ Erinnerungs- und Horoskopeinstellungen bearbeiten. Gleich neben „Einstellungen“ befindet sich das Feld „Geburtstage hinzufügen“. Klicken sie dieses an und sie werden zu ihren Freunden weitergeleitet.

Mit jedem Geburtstag hinzufügen, können nur sechs Freunde gewählt werden. Wollen sie alle ihre Freunde in ihrem Kalender haben, müssen sie den Vorgang „Geburtstage hinzufügen“ dementsprechend wiederholen.

Es kommt wieder das Fenster auf mit der Option auch an alle E-Mail Kontakte die Anfrage von MyCalendar 2010 zu versenden. Füllen sie die Felder mit E-Mail Adresse und Passwort aus. Sie werden auf ihr E-Mail Konto weitergeleitet. Loggen sie sich mit E-Mail Adresse und Passwort ein. Nun werden die Kontakte nach Facebook importiert. Nun markieren sie jene Personen, denen sie diese Anwendung zukommen lassen und bestätigen mit „senden“.

Weitere Infos (externe Seiten):

[Gesamt:1    Durchschnitt: 10/5]
Empfehlen Sie uns bitte weiter:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedin
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. Facebook TrafficIgefällt mir buttonIfacebook tools softwareI…

    […]Facebook Anwendung „MyCalendar 2010“ – Ein praktisches Feature[…]…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.