Google Places

Seit dem Jahr 2009 bietet der Suchmaschinenbetreiber Google ein eigenes Branchencenter unter dem Namen Google Places an.

Google Places ist eine sogenannte Inbound-Marketing Strategie.

Besonders für Unternehmen, die regional Produkte und Dienstleistungen anbieten ist eine Eintragung in das Verzeichnis eine gute Werbemöglichkeit.

Jeder der ein Google-Konto eröffnet hat, kann den kostenlosen Dienst nutzen und sein Unternehmen präsentieren.

Eine Verknüpfung mit Google-Maps ist ebenfalls möglich. Die Einträge erscheinen auf Google Places nach der Freischaltung durch Telefon, SMS oder über den Postweg.

Heute läuft der Service unter Google My Business vorher unter Google Places for Business.

Lesen Sie dazu bitte auch:

Empfehlen Sie uns bitte weiter:
Facebooktwittergoogle_plus