Immobilienskript

Skript für Unterkünfte aller Art – Vermieterportal

Wenn Sie ein suchmaschinenfreundliches Webprojekt für die Präsentation u. Vermietung von Unterkünften aller Art suchen können wir Ihnen wahrscheinlich helfen.

Verwalten Sie Ihre Ferienwohnungen, Hotels oder Ferienhäuser wahlweise selber oder überlassen Sie das Ihren Agenturen.

Genau so gut können Sie Mietwohnungen, Eigentumswohnungen, Häuser usw. anbieten.

Buchungskalender, Formulare usw. ist alles inklusive.

Fragen Sie bei Interesse einfach unverbindlich nach!

Wir haben hier verschiedene Modelle zur Verfügung:

  • Vermieter Portal, Agenturfähig
  • Vermieterportal für wenige Objekte
  • Portal für Immobilienmakler

Immobilienscript oder Vermieter Portal

Das Skript ist darauf ausgelegt schnell aber professionell und suchmaschinenfreundlich ein Tourismus Portal zu erstellen und zu verwalten.

Onlinebuchungen, Belegungsplan usw. ist alles vorhanden und „easy going“ für Jedermann!

Trotzdem kann das Portal schnell auf Kundenwünsche angepasst werden.

Details (alles auf Wunsch auch modifizierbar):

Grundkonzept vom Immobilien Skript

Das Projekt beinhaltet eine Datenbankapplikation für die Vermittlung von Ferienobjekten. Die Unterkunftsarten können vom Kunden selbst definiert werden.

Die Ferienobjekte werden (bei Bedarf) unterschieden in

1. Ferienobjekte von diversen Partnerprogrammen a.d. Touristik Bereich
Buchung, Belegung und Preisberechnung werden extern durchgeführt. Die Objektdaten werden vom Administrator über den Agenturbereich in das Projekt eingefügt.

2. Ferienobjekte die vom Projektinhaber verwaltet werden
Buchung, Belegung und Preisberechnung findet im Projekt statt. Die Objektdaten werden in einem Agenturbereich erfasst.

3. Ferienobjekte die von Agenturen oder den Objekt Eigentümern verwaltet werden
Buchung, Belegung und Preisberechnung findet im Projekt statt. Die Objektdaten werden in einem Agenturbereich erfasst.

4. Partneragenturen / Clientseite
Die Partneragenturen können eine eigene Internetpräsenz, mit Domain und Serveraccount bekommen, welche aber auf den gleichen Datenbestand, wie Punkt 2., zugreifen.

Projektadministration

Der Administrationsbereich verwaltet folgende Daten.
– Agenturen
– Objektdaten, Untergliedert in Optionsgruppen.
– Orte, Untergliedert in Regionen, Stadt, Insel. usw.
– Orts- Region-, Stadt-, Insel- u. Landinformationen
– Objektarten.
– Bearbeiten aller Objekte, Buchungs-, Belegungs- u. Preislisten.

Objektadministration

In der Objektadministration werden die Objekte der Agenturen Verwaltet. Der Projektadministrator sowie die Partneragenturen erhalten jeweils einen Account.

– Saisonzeiten / Preise

Die Preise werden nach Personenzahlen und in Preiskategorien untergliedert. Preise Aufsteigend von A-Z.

Neben der Preisliste gibt es eine Kriterienliste (max. 8 Kriterien) für Preisauf- und Preisabschläge bzw. Ermäßigungen.

Eingabemöglichkeit für Regeln einer Reiserücktrittsversicherung mit max. 4 Optionen zur Preisberechnung.

Die Saisonzeiten können frei Eingetragen werden. Den Saisonzeiten werden Preiskategorien und Buchungsbeschränkungen zugewiesen. In der Buchungsbeschränkung wird eingetragen ob innerhalb einer Saisonzeit, an einem bestimmten Wochentag, die Anreise erfolgen muss. Im Buchungskalender ist dieser Tag, falls vorhanden als An- u. Abreisedatum markiert.

– Objektdaten

Unter Objektdaten werden die Informationen über das Objekt verwaltet.
Die Gliederung erfolgt nach Grundinformationen und Objektoptionen. Die Objektoptionen sind wiederum in Optionsgruppen gegliedert.

– Buchungen

Eingehende Buchungsanfragen werden unter Buchungen abgelegt. Nach der Buchungsbestätigung der Agentur wird die Buchung im Belegungskalender angezeigt.

– Belegungen

Hier können Belegungen unabhängig einer Buchung eingetragen werden.

Innerhalb einer Buchung oder Belegung oder wenn eine Buchungsanfrage eine Buchung oder Belegung kreuzt, kann keine Preisberechnung oder Buchungsanfrage erfolgen. Diese Bereiche werden im Belegungskalender entsprechend markiert.

– Upload

Es können pro Objekt ein Titelbild und zehn weitere Bilder auf den Server geladen werden.

Frontend Kundenansicht.

– Suche

Die Suche hat neben der Objektart, Region, Ort und Personenzahl noch weitere Suchkriterien (max. 15) aus der Optionsliste.

– Ergebnisliste

Die Ergebnisliste zeigt 20 Objekte einer Suchanfrage, mit einer Kurzbeschreibung und Titelbild, auf einer Seite, beziehungsweise eine Liste mit Objekten aus der Merkliste.

Anzeige über die Gesamtanzahl der Suchtreffer und eine Liste der Ergebnisseiten wird am Anfang und am Ende jeder Suchergebnisseite angezeigt.

– Objektansicht

Die Objektansicht beinhaltet eine Bildergalerie mit den vorhandenen Bildern, eine nach den Optionsgruppen gegliederte Objektbeschreibung, Preisliste mit Ermäßigungen und Aufpreise, Belegungskalender und ein Formular zur Preisberechnung. Dinge wie Goole Maps Anzeige usw. sind inklusive

– Merkliste

In der Suchergebnisliste und Objektansicht kann der Kunde das jeweilige Objekt markieren und in einer Ergebnisliste speichern.

– Buchung

Das Buchungsformular erfasst die Kundendaten und Prüft ob die Kriterien für eine korrekte Buchung erfüllt sind und berechnet den Endpreis mit Auf- und Abschlägen.

Kunde und Agentur bekommt ein Bestätigungsmail. Die Buchung wird in der Buchungstabelle gespeichert.

– Sprachen

Default- und Ausgangssprache ist deutsch. Weitere Sprachen können vom Auftraggeber selbst erstellt werden.

Haben Sie zusätzliche Anforderungen, Wünsche oder Ideen? Dann bitte einfach unverbindlich bei uns melden!

Empfehlen Sie uns bitte weiter:
Facebooktwittergoogle_plus