Contao

Auch mit Contao, bzw. SEO für Contao, haben wir Erfahrung. Sollte also etwas anstehen – nicht zögern – einfach fragen 🙂

Oft werden wir auch mit einer Suchmaschinenoptimierung von bestehenden Contao Webseiten beauftragt.

Im letzten Jahrzehnt kamen zur Erstellung von Webseiten und Blogs immer mehr CMS (Content Management Systeme) auf den Markt. Diese sind beliebt bei vielen, denn sie sind einfach in der Anwendung und zudem kostenlos. Diese  CMS-Systeme ist zum Erstellen kleiner, mittlerer und großer Internetpräsenzen geeignet. Ein solches Open Source Content-Management-System ist auch Contao.

Besonders für die Umsetzung von barrierefreien Webseiten /Webprojekten ist das Content Management System geeignet. Diverse Erweiterungen dafür sind vorhanden und einfach nachzuinstallieren. Von Erweiterungen zur Immobilienverwaltung bis hin zur Suchmaschinenoptimierung ( SEO) ist alles da.

Contao ist ein barrierefreies Content Management System. Jeder, der Contao gerne kennen lernen möchte, der kann Contao vorab online auf der Entwicklerseite testen. So erspart man sich die Mühe für den Download auf den Server oder den eigenen PC. Zu diesem Zweck hat Contao eine ausführliche Demoversion online gestellt, und man bekommt beim Testen schon eine erste Vorstellung davon, wie einfach man mit Contao arbeiten kann und wie umfangreich die Grundfunktionen schon sind.

Für alle die das erste Mal mit Contao arbeiten, stellt der Anbieter ein ausführliches Handbuch zur Verfügung. Gut geeignet ist dieses Handbuch für Anwender mit nur wenigen Kenntnissen aber auch für gut ausgebildete Entwickler, da auch die Entwicklung eigener Erweiterungen ausführlich beschrieben wird. Contao lässt sich bei Bedarf beliebig erweitern. So gibt es Module für den Sprachenwechsel, Google Maps oder Backup-Module. Insgesamt stehen derzeit rund 515 Erweiterungsmodule zur Verfügung. Über den Contao Theme Manager lassen sich die unterschiedlichen Themes in die Webseite integrieren. Diese vorgefertigten Designs können an den jeweiligen Bedarf des Unternehmens angepasst werden. Beziehen kann man die Templates über den Inet Robots Online-Shop. In der Regel enthalten diese Designs professionelle CSS Formatierungen.

Wer mehr über Contao wissen möchte, der kann sogar die wichtigsten Mitarbeiter des Teams telefonisch oder per eMail kontaktieren. Insgesamt gibt es über 100 Mitarbeiter und Entwickler, die gemeinschaftlich an diesem Projekt arbeiten. Wer für sein Unternehmen professionelle Unterstützung benötigt, der findet unter dem Menüpunkt Partner mit Sicherheit auch Fachunternehmen in der eigenen regionalen Nähe.

Mittlerweile gibt es sogar in Österreich selber eine Community rund um das CMS.

Jederzeit kann man sein Contao-System auf den neuesten Stand bringen. Ein Update ist per Knopfdruck möglich.

Wer bestimmte Änderungen vornehmen möchte oder daran denkt die Copyright-Informationen zu löschen, dem steht eine kommerzielle Lizenz zur Verfügung. Diese Einnahmen werden in die Weiterentwicklung der Software investiert. Wer diese Veränderungen nicht benötigt, der kann die Software auch ohne Lizenz kommerziell nutzen.

Zu Fragen rund um Contao und Lösungen dazu stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.

PS: Früher hieß Contao Typolight ……

Empfehlen Sie uns bitte weiter:
Facebooktwittergoogle_plus