Gängige CMS wie WordPress, Joomla, Contao, Drupal oder Typo3 sind ausgereift, und wenn man sie aktuell hält auch sicher im Einsatz.

Aber erst Themes und Templates (diese sind für das Aussehen der Webseite verantwortlich) und Module, Extensions oder Plugins machen viele Features erst möglich.

Premium Templates, Plugins und Module Erweitern ein bestehendes CMS um weitere Funktionen.

Für oben genannte Open Source CMS Skripte sind die meisten der Erweiterungen sogar kostenlos erhältlich.

So können Sie z.B. Ihre Homepage z.B. um Newsletter Systeme, Kleinanzeigenmärkte, Social Media Funktionen oder Onlineshop Funktionen erweitern.

Das beste daran ist – es geht eigentlich per Mausklick …..

Aber auch wenn alle diese Templates, Plugins und Module kostenlos erhältlich sind und auch von jedermann schnell installiert werden können – der Teufel liegt im Detail.

So gibt es z.B. Erweiterungen die das CMS besonders suchmaschinenfreundlich machen. Aber setzt man hier ein Häkchen zu viel oder zu wenig oder aber man lässt eine Einstellung aus (weil sie einem momentan vielleicht auf den ersten Blick zu kompliziert erscheint) kann der ganze gewünschte Effekt oder das Feature vielleicht nicht zu 100% ausgeschöpft werden.

Plagen sie also Fehlermeldungen, funktioniert etwas nicht richtig oder das Layout der Webseite passt nicht – kontaktieren sie uns doch kurz. Meistens sind es Kleinigkeiten und alles ist wieder im Lot.

Wir installieren, konfigurieren, programmieren, modifizieren und erweitern

  • WordPress Plugins
  • WordPress Themes
  • WordPress premium Themes
  • Joomla Module
  • Joomla Extensions
  • Joompla Templates
  • und alles das auch für:
    • Contao
    • Typo3
    • Drupal
Empfehlen Sie uns bitte weiter:
Facebooktwittergoogle_plus