Joomla Installation

JOOMLA früher MAMBO genannt ist eine ideale Lösung für Klein- und Mittelbetriebe sowie Vereinsseiten u.ä.. In der Bedienung komplexer und umständlicher als z.B. WordPress, aber deswegen nicht schlechter.

Aber eine Installation dieses doch komplexen Skriptes ist sicher nicht jedermanns Sache und die richtige Konfiguration im Detail noch viel weniger.

Also kurz gesagt, ein Haufen Arbeit die nicht jeder machen möchte oder kann.

Wir installieren Joomla für Sie und mit dem CMS (Content-Management-System) sind Sie problemlos und eigenständig in der Lage Ihre Webseite online zu administrieren, zu ergänzen und zu erweitern. Es sind hierfür keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Wir erstellen ein Grundgerüst/eine Struktur nach Ihren Vorgaben, sämtliche Texte und Inhalte werden von Ihnen eingefügt. Bilder können ganz einfach mittels Skript hochgeladen und eingefügt werden. Communities kann man damit ebenso erstellen wie auch reine Informationsseiten.

Änderungen und Ergänzungen jeglicher Art können Sie über ein Online-Interface selbst vornehmen. Die Bedienung ist ähnlich wie in Word.

Das Script selber ist kostenlos (Open Source), wir selber verrechnen nur die Installation.

Natürlich fertigen wir auf Wunsch auch ein exklusives Design ( Template ) hiezu an. Nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Module ( Extensions ) und Plugins schreiben wir auch nach Kundenvorgaben. Tft reicht es aber ein bereits bestehendes Modul einfach anzupassen oder zu modifizieren. Auch Sprachdateien können wir „ausdeutschen“.

Joomla

Zu den bekanntesten Content-Management-Systemen gehört Joomla. Mit diesen CMS Systemen ist es auch für ungeübte Anwender möglich, die eigene Internetpräsenz selbst zu gestalten. Joomla ist mit ausreichenden Grundfunktionen ausgestattet und für den Anwender kostenlos. Es handelt sich bei Joomla also um eine freie Software, General Public License und GNU. Dieses CMS-System wurde in PHP geschrieben und als Datenbank benötigt es einen MySQL-Server.

Als Open Source Software ist Joomla auch bei dauerhafter Nutzung für die private und auch für die kommerzielle Nutzung vollkommen kostenfrei. Diese Software darf kopiert und weitergegeben werden. Als Grundversion findet man in Joomla ein einfach zu bedienendes Redaktionssystem. Einem oder mehreren Usern wird hier eine einfache Verwaltung von Bildern und Texten ermöglicht. Ebenso einfach ist es, diese online zu stellen. Mit Joomla ist sogar die Gestaltung größerer Internetpräsenzen möglich.

Joomla zeichnet sich durch große Flexibilität aus denn es ist jederzeit um viele Funktionen erweiterbar. Ständig werden neue Module und Funktionen entwickelt die man jederzeit lizenzfrei downloaden kann. Auch eine weltweiter Support unterstützt die Anwender von Joomla.

Die Funktionen dieses CMS-Systems sind sehr vielfältig. Die dynamischen Webseiteninhalte befinden sich in einer MySQL Datenbank. Da für Joomla keine Arbeitsplatzinstallationen benötigt werden, kann man die Webseite von überall aus auf die Webseite zugreifen.

Joomla befindet sich auf dem Webserver. Der Webbrowser ermöglicht die Arbeit mit Joomla. Da Joomla plattformunabhängig ist, kann man von jedem Rechner aus mit Joomla arbeiten, egal mit welchem Betriebssystem. Joomla beinhaltet das MVC Entwicklungsprinzip. Hierdurch kann für jedes Webseitenthema ein passendes Design entwickelt werden, ohne dass man Programmierkenntnisse benötigt.

Für gelöschte Dateien und Elemente bietet Joomla das Papierkorb-Prinzip an, wie es auch viele Betriebssysteme tun. Lokalisierungsdateien ermöglichen es, dass auch mehrsprachige Webseiten erstellt werden können. Joomla hat weltweit eine große Community. Fragen und Verbesserungsvorschläge bzw.

Erweiterungen können hier diskutiert und weiterentwickelt werden. Sucht man Kontakte zur Community so findet man die auf der Internetpräsenz von Joomla unter dem Menüpunkt Gemeinschaft. Hier erhält man Informationen über andere Nutzer, die freiwillig ihre Kontaktdaten in das Netz stellen, da diese als Privatanwender an der Weiterentwicklung dieser Software mitarbeiten.

So gibt es bei Joomla ständig neue Funktionen dieser Software. Auch Blogs und vielseitige Module stehen jederzeit zur Erweiterung zur Verfügung. Ebenso kann man unter dem Menüpunkt download alle benötigten Module und Tools downloaden. Sucht man User von Joomla in der Nähe des eigenen Wohnortes, dann kann man unter dem Menüpunkt Benutzergruppen nachschauen. So findet man Kontaktmöglichkeiten zu regionalen Gruppen von Usern. Wer Interesse hat, der kann auch selbst eine regionale Benutzergruppe gründen und so den Austausch von Usern in der eigenen Region fördern.

Empfehlen Sie uns bitte weiter:
Facebooktwittergoogle_plus